Open daily (sundays closed) from 7 p.m.
live music from 9 p.m. on
„Welcome to the oldest jazzclub in Austria – since March 4th, 1972 all kinds of Jazz live
in a 500 years old cellar“
Sorry: No presale of tickets, no reservations and no payment cards accepted
Täglich außer Sonntag ab 19 Uhr geöffnet
Livemusik ab 21 Uhr.
„Willkommen im ältester Jazzkeller Österreichs –
seit 4. März 1972 mindestens sechsmal in der Woche alle Stilrichtungen des Jazz live“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VIENNA BIG BAND UNIT

22. Mai 21:00

Das aktuelle Programm der Vienna Big Band Unit steht unter dem Motto „Piefke Saga“. Das Programm beginnt mit Arrangements von den Bands um die Bandleader Kurt Edelhagen oder Max Greger in den 1960er Jahren. Auch Arrangements von der in Köln gegründeten „Kenny Clarke – Francy Boland Big Band“, welche von 1961 bis 1972 aktiv war, werden ebenso zur Aufführung kommen wie Kompositionen des deutschen Big Band Schwergewichts Peter Herbolzheimer. Mit Werken der deutschen Jazzlegenden Wolfgang Dauner und Albert

Mangelsdorff wird dann der Bogen in die Gegenwart zu Komponisten wie Rainer Tempel, Steffen Schorn oder „Vienna Big Band Unit“-Bandleader Markus Geiselhart gespannt. Das Programm verspricht swingende und groovende Musik und zeigt geschichtlich die großorchestrale Jazzentwicklung in Deutschland von den 1960er Jahren bis heute.

Marc Hainzer, Tomy Molnar, Anton Prettler, Feli Pistorius, Stephan Lerchbaumer saxes

Vadim Tosun, Jonas Friesl, Max Wintersperger, Reinhold Gansch trumpets

Thomas Zsivkovits, Christof Mittermeier, Christoph Lachberger, Frederik Abel trombones

Philipp Mayrbäurl (g), Paulo Correa (p), Valentin Ak (b), Thomas Froschauer (dm)

conductor: Markus Geiselhart

Details

Datum:
22. Mai
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Jazzland
Franz-Josefskai 29
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0043 (1)5332575

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

„A note is a note – in any language!“ (Louis Armstrong)
Powered by Events Calendar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert